Anleitungen

Auf dieser Seite finden Sie Anleitungen zur Anwendung von NighTec-Produkten. Diese Anleitungen richten sich vornehmlich an unsere Endkunden und Gewerbekunden. Anleitungen und Datenblätter für industrielle Rohstoffe erhalten Sie direkt von Ihrem NighTec-Ansprechpartner. Auf dieser Seite finden Sie folgende Anleitungen für folgende Produkte:

– NighTec Nachtfarbe

– NighTec Eco-Green Wandfarbe

Klicken Sie auf das gewünschte Produkt, um zur Anleitung zu gelangen.

Gebrauchsanleitung NighTec Nachtfarbe und NighTec Eco-Green Wandfarbe

Die NighTec Nachtfarbe ist eine wasserbasierte Wandfarbe und haftet auf fast allen rauen und leicht saugenden Untergründen. Glatte Untergründe können aufgeraut werden. Die NighTec Eco-Green Wandfarbe basiert auf der NighTec Nachtfarbe, jedoch ist die NighTec Eco-Green Wandfarbe tagsüber nicht weiß, sondern jadefarben mit ca. der 2,5-fachen Leuchtkraft der NighTec Nachtfarbe. Die Verarbeitungseigenschaften sind gleich der NighTec Nachtfarbe und die NighTec Eco-Green Wandfarbe kann zusätzlich auch außen angewendet werden.

Hinweise zu Leuchtfarben

Leuchtfarben sind aus technischen Gründen keine deckenden Farben! Die enthaltenen Leuchtstoffe müssen Licht möglichst ungehindert aufnehmen (Ladephase) und abgeben (Leuchtphase) können. Aus diesem Grund sind Leuchtfarben Lichtdurchlässig. In der Praxis bedeutet dies, dass diese Farben für einen gleichmäßigen Leuchteffekt möglichst gleichmäßig aufgetragen werden müssen. Sie haben zwei Optionen: 1. Möglichst gleichmäßig und mehrfach auftragen für einen gleichmäßigen Leuchteffekt. 2. Absichtlich ungleichmäßig auftragen, um eine absichtliche Struktur zu erhalten (z.B. Wischtechnik, siehe unten) Für Anfänger eignet sich das absichtlich ungleichmäßge Auftragen am besten.

Benötigte Werkzeuge

Sie können die NighTec Nachtfarbe mit folgenden Werkzeugen applizieren. a) Schwamm oder Wischhandschuh b) Farbrolle und Strukturwalzen c) Pinsel An diese Werkzeuge gibt es keine besonderen Anforderungen. Sie können jede Art dieser Werkzeuge nutzen, die für wasserbasierte Farben angeboten werden.

Farbe auftragen

Aus Sicht der Wandfarbe gibt es zwei grundsätzlich verschiedene Anwendungsarten: – Großflächiges Auftragen z.B. das Streichen einer ganzen Wand – Kleine Ornamente, Markierungen, Bastelarbeiten Großflächig tragen Sie die Farben idealerweise mit der Wischtechnik auf, mit etwas Übung können Sie auch eine Rolle verwenden. Beim Auftragen der Farbe mit dem Pinsel sollten Sie die Pinselführung bewusst wählen, da Sie die Pinselstriche während des Leuchtens wahrscheinlich erkennen werden. Markierungen, Schablonentechnik, Ornamente und Bastelarbeiten werden meistens gepinselt oder mit dem Schwamm getupft. Bei der Nutzung von Schablonen empfehlen wir das Tupfen mit dem Schwamm.

Auftragsanleitung:

1. Untergrund muss trocken und staubfrei sein. Die Farbe haftet nicht auf verschmutzten oder öligen Untergründen.

2. Untergrund sollte weiß sein. Die maximale Leuchtkraft erhalten Sie auf hellen Untergründen. Dunkle Untergründe ggf. mit einer weißen Farbe grundieren.

3. NighTec Nachtfarbe bzw. NighTec Eco-Green Wandfarbe gut umrühren

4. Farbe auftragen

5. Ggf. Auftrag wiederholen, sobald die Farbe fingertrocken ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit Ihrer Anwendung.

 

Gebrauchsanleitung NighTec Bastelfarbe

Eigenschaften: Nachtleuchtende Bastelfarbe zur Aufbringung auf verschiedenen Untergründen wie Holz, Textilien, Plastic, Papier und Pappe. Diese Bastelfarbe lädt sich durch künstliches Licht oder Tageslicht auf und leuchtet stark bläulich (Farbton Aqua) in der Dunkelheit. Diese Bastelfarbe ist wasserbasiert.

Anwendung: Die Bastelfarbe mit einem geeigneten Werkzeug, z.B. Pinsel, auftragen. Glatte Untergründe vorher kurz mit Schleifpapier aufrauen, damit die Farbe gut haften kann. Der Untergrund sollte trocken und frei von Fettrückständen sein. Die Bastelfarbe nach dem Auftragen an der Luft trocknen lassen. Die Bastelfarbe besitzt nach dem Trocknen eine weiche und elastische Oberfläche.

Idealer Aufbau:

1. Weißer Untergrund. Dunkle Untergründe können mit einer weißen Farbe grundiert werden.

2. Auftrag NighTec Bastelfarbe

Hinweis: Leuchtfarben sind nicht deckend, damit die enthaltenen Leuchtpigmente das Licht ungehindert abgeben können. Aus diesem Grund muss auf einen gleichmäßigen Auftrag geachtet werden bzw. absichtlich eine Struktur aufgetragen werden, welche dann während des Leuchtens sichtbar ist.

 

Gebrauchsanleitung NighTec Textilfarbe

Eigenschaften: Nachtleuchtende Textilfarbe zur Aufbringung auf Textilien aus Natur- und synthetischen Faser und deren Mischungen. Die Textilfarbe leuchtet nach Aufladung durch Licht in Dunkelheit im Farbton Aqua. Wasserbasiert, emissionsminimiert, mit Ausnahme von Wasser frei von Lösemitteln.

Anwendung: Die NighTec Textilfarbe sollte in den folgenden Schritten aufgetragen werden, um ein gutes Leuchtergebnis und eine gute Waschbeständigkeit zu erhalten:

1. Untergrund evtl. mit einer weißen Textilfarbe grundieren, um den maximalen Leuchteffekt zu erhalten.

2. Textilfarbe mit geeignetem Werkzeugt, z.B. Pinsel, auf textilen Untergrund auftragen und trocknen lassen.

3. Nach dem Trocknen mit dem Bügeleisen auf Stufe 3 (° ° ° ) 3 Minuten von jeder Seite bügeln, dabei die Textilfarbe mit zusätzlichem Stofftuch abdecken, so dass der direkte Kontakt von Bügeleisen mit Textilfarbe vermieden wird. Beachten Sie dabei die Hitzebeständigkeit des gewählten Stoffes!

Hinweise:

Die Farbe muss vor dem Bügeln gut durchgetrocknet sein, da ansonsten noch enthaltenenes Restwasser verdampfen kann, was zu einer Bläschenbildung führt. Das Bügeln selbst ist notwendig, um eine gute Waschbeständigkeit zu erhalten. Leuchtfarben sind nicht deckend, damit die enthaltenen Leuchtpigmente das Licht ungehindert abgeben können. Aus diesem Grund muss auf einen gleichmäßigen Auftrag geachtet werden bzw. absichtlich eine Struktur aufgetragen werden, welche dann während des Leuchtens sichtbar ist.